Keramik

Die Dicke der keramischen Platten erleichtert den Transport und die Handhabung und reduziert gleichzeitig den Belastungsfaktor der Verkleidung. Neolith ist mit seinem Absorptionsgrad von nahezu Null undurchlässig für Wasser und unempfindlich gegen Flüssigkeiten und Widerstandsfähig gegen alle chemischen Reinigungsmittel, wie Bleiche oder Ammoniak. Es setzt keine Schadstoffe frei und ist voll geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln. Es verbrennt nicht beim Kontakt mit Feuer und setzt weder Rauch noch Giftstoffe frei, wenn es hohen Temperaturen ausgesetzt wird. Seine harte Oberfläche macht Neolith kratzfest und abriebfest. Es besitzt eine hohe Biegezugfestigkeit und ist somit widerstandsfähig gegen hohe Belastungen und Drücke. Da es vollständig aus natürlichen Materialien besteht, setzt es keine umweltschädlichen Substanzen frei und ist vollständig recyclingfähig.